Berliner Fußball-Verband

Die Top-Kicker von morgen brauchen heute unsere Unterstützung. Jedes Wochenende werden im Berliner Amateurfußball rund 1.500 Spiele angepfiffen. Unter ihnen hoffnungsvolle Talente, die nur darauf warten, entdeckt und gefördert zu werden. Keiner weiß das so genau wie Axel Lange, der bereits mit zehn Jahren als talentierter Jugend-Torwart seine Karriere begann. Um dem Nachwuchs die besten Chancen zu bieten, unterstützen wir den Berliner Fußball-Verband seit 2013 als Versicherungspartner. Zudem sind wir Namensgeber für den „Axel-Lange-Pokal“, einem Wettbewerb der A- bis D-Junioren.

Der Berliner Fußball-Verband ist der Dachverband aller Berliner Fußballvereine. Er wurde 1897 gegründet und koordiniert mittlerweile über 3.500 Mannschaften in rund 400 Vereinen. Damit ist er der größte Sportfachverband in der Bundeshauptstadt. Organisiert wird in erster Linie der Spielbetrieb des Amateurfußballs in Berlin. Zusätzlich betreibt der BFV mit seinen Auswahlmannschaften eine leistungsorientierte Nachwuchsförderung und bildet Trainer/innen und Schiedsrichter/innen aus. Daneben widmet sich der BFV vielen sozialen Aufgaben, so zum Beispiel im Bereich der Gewalt-Prävention und der Integration.