Uwe Seeler-Stiftung

In seiner aktiven Zeit galt Uwe Seeler als bester Mittelstürmer der Welt. Heute hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu helfen, die in unserer Leistungsgesellschaft einen besonders schweren Stand haben. Das betrifft vor allem Menschen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf Hilfe anderer angewiesen sind. Anlässlich seines 60. Geburtstages 1996 gründete Uwe Seeler seine gleichnamige Stiftung. Das Ziel: Personen und Familien mit ganz konkreten Maßnahmen zu unterstützen. Die Palette reicht von einer Aufstockung des Lebensunterhalts über die Finanzierung von OP-Kosten bis hin zur Anschaffung behindertengerechter PKW und Umbaumaßnahmen in den eigenen vier Wänden. Darüber hinaus unterstützt die Stiftung auch die Deutsche Muskelschwund-Hilfe und verschiedene Kinderhospize in ganz Deutschland.

Die finanziellen Mittel der Uwe Seeler-Stiftung werden über Spenden und aus dem Erlös von sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen eingenommen. Auch Axel Lange, der seit vielen Jahren eng mit Seeler befreundet ist, gehört zu den tatkräftigen Unterstützern. Seit 2003 veranstalten wir die „Axel Lange Golf Trophy“ zugunsten der Stiftung. Alljährlicher Austragungsort ist der noble Golf & Country Club am Fleesensee. Hier versammeln wir Prominente wie Jan Josef Liefers, Franz Beckenbauer und Bernd Stelter, um für den guten Zweck abzuschlagen und zu feiern. In den letzten Jahren sind so weit mehr als eine Million Euro an Spendengeldern zusammengekommen.